Wissensdatenbank
POSH GmbH > Support-Center > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Abmessungen von Geometrie inkorrekt

Lösung

Bei einem Import von Daten im DXF/DWG- oder IGES-Format können unbemerkt Zeichnungselemente mit 3D Informationen (z-Koordinaten) importiert werden. Diese 3D Elemente sind in einer lotrechten Draufsicht auf die Arbeitsebene naturgemäss nicht sichtbar, müssen aber vom DraftBoard Zeichenassistenten für eine 3D-Konstruktion auch in der 'Tiefe' gefangen werden.

Dies kann dazu führen, dass neue Geometrie basierend auf den z-Koordinaten der importierten Geometrie ober- oder unterhalb der Arbeitsebene erzeugt wird und somit winklig im Raum stehende Zeichnungselemente mit vermeintlich zu grossen Abmessungen entstehen.

Um z-Koordinaten in DraftBoard Unlimited/Expert zu entfernen, können Sie den externen Befehl "Extras > z-Koordinaten entfernen" ausführen. Vor Benutzung des oben genannten Befehls muss dieser einmalig mit "Extras > Befehle einbinden > z-Koordinaten entfernen > Speichern" in das Extras-Menü eingebunden werden.

Um z-Koordinaten in DraftBoard Professional zu entfernen, können Sie den Befehl "Anordnen > Entferne z-Koordinaten" ausführen.



In der DraftBoard Unlimited-Version können Zeichnungselemente ausserhalb der Arbeitsebene entweder durch Kontrolle der z-Koordinaten in den Objekt-Eigeschaften (Win: Strg+I / Mac: Apfel+I) oder durch Wechsel auf eine winklige Ansicht per z.B. "Ansichten > Trackball ..." (nur 3D-Version) kontrolliert werden.
Um sicherzustellen, dass auch nach einem Import von DXF/DWG- oder IGES-Daten ausschließlich zweidimensionale Zeichnungselemente in der Zeichnung enthalten sind, entfernen Sie eventuell importierte z-Koordinaten, am besten direkt nach dem Import, durch einmaliges Ausführen obiger Vorgehensweise.
Verwandte Artikel Schritt-für-Schritt : DXF/DWG-Import
Zeichnung im Ursprung platzieren
Absturz bei DXF/DWG-Export
Artikeldetails
Artikel-ID: 12
Kategorie: Problem & Lösung
Datum (erstellt): 19.11.2010 - 17:57:11
Aufrufe: 435

 
« Zurück