Wissensdatenbank
POSH GmbH > Support-Center > Wissensdatenbank

Suchbegriff(e)


Zeichen-Assistent fängt keine Linien-Mitte

Lösung

Geometrielinien ohne Mitte-Fang durch den Zeichenassistenten wurden entweder per Stroke-Ziehen (Win: Strg+Umschalt+Linksklick-Ziehen / Mac: Apfel+Linksklick-Ziehen) oder per "Layout > Hifslinie..." auf dem für die Anlage von DraftBoard eigenen Hilfskonstrukten intern verwendeten Layer "Hilfslinien" (Win: Strg+L / Mac: Apfel+L) platziert.

Da die Mitte von Hilfslinien i.d.R. nicht benötigt werden oder fälschlicherweise als Objektfang einer Geometrielinie referenziert werden könnte, wird der Mitte-Fang von Linien auf dem Hilfslinien-Layer generell ausgeblendet.

Um den Mitte-Fang der betreffenden Geometrielinien wieder zu aktivieren, müssen diese mit dem Eigenschaften-Fenster (Win: Strg+I / Mac: Apfel+I) auf einen beliebigen Layer der eigentlichen Konstruktion verschoben werden.


Beachten Sie dazu, dass der Befehl "Layout > Hilfslinien löschen" alle auf dem Layer "Hilfslinien" befindlichen Zeichnungselemente löscht. Platzieren Sie daher Geometrie oder eigene Hilfskonstrukte bevorzugt auf selbst verwalteten Layern!
Verwandte Artikel Zoom Alles Befehl funktioniert nicht
Zeichnungselemente auf anderen Layer schieben
Kreis am Mittelpunkt anfassen
Zeichen-Assistent ohne Funktion
Artikeldetails
Artikel-ID: 11
Kategorie: Problem & Lösung
Datum (erstellt): 19.11.2010 - 17:53:56
Aufrufe: 293

 
« Zurück